arnetica fine foods

Notre boutique pour l'Europe: www.arnetica.com

Kokosöl Gastronomie

Wie Kokosöl Gastronomie bereichert

Kokosöl ist in aller Munde, auch im wörtlichen Sinne. Nicht ohne Grund nimmt die Beliebtheit des tropischen Produktes zu. Wenn in der Gastronomie Kokosöl verwendet wird, ergeben sich folgende wesentliche Vorteile:

  • Besonders gesunde Zubereitung der Gerichte
    • Kokosöl enthält ca. 46-55% Laurinsäure, eine mittelkettige Fettsäure mit antimikrobiellen Eigenschaften
    • Die mittelkettigen Fettsäuren des Kokosöls werden vom menschlichen Körper schnell in Energie umgewandelt anstatt angelagert zu werden. Mit Kokosöl zubereitete Gerichte sind daher viel besser für die gewichtsbewusste Ernährung geeignet als mit anderen Fetten zubereitete Gerichte
    • Positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel: Erhöhung des HDL Cholesterins welches Cholesterin zur Leber transportiert und daher der Arterienverkalkung entgegenwirkt
    • Dadurch potentes und populäres Werbeargument für die Küche
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Angenehme Kokosnote in frischem Zustand, sehr dezentes bis kaum wahrnehmbares Kokosaroma bei heißer Zubereitung
  • Verarbeitung bei Braten und Frittieren ohne zu spritzen, bei entsprechender Qualität des verwendeten Kokosöls (geringe Feuchte)
  • Lange Haltbarkeit auch in geöffnetem Zustand bei sauberer Behandlung und entsprechender Qualität des verwendeten Kokosöls (Trockene Extraktion, geringe Feuchte und geringe Säurezahl)
  • Zunehmende Beliebtheit bei Gästen

Fette sind bei gesundheitsbewussten Gästen häufig ein Alarmsignal. Kokosöl ist eins der wenigen Fette, welche von Kunden und Gästen eher positiv wahrgenommen wird. Dadurch kann man mit Kokosöl ein Fett als Geschmacksträger einsetzen, ohne dass dies vom Gast mit einer negativen Erinnerung verknüpft wird.

Die Herausforderungen bei der Nutzung von Kokosöl in der Gastronomie sind einerseits der hohe Einstandspreis, insbesondere wenn hochwertiges natives Kokosnussöl verwendet werden soll, andererseits die Verarbeitung des Öls, welches unterhalb 25°C in festem Zustand vorliegt und daher auch oft als Kokosfett bezeichnet wird.

arnetica bietet Ihnen besondere Vorteile bei der Nutzung von Kokosöl in der Gastronomie:

  • Industrieweit Spitzenklasse in der Säurezahl
  • Sehr niedriger Feuchtegehalt
  • Frisches Aroma, sehr zurückhaltend bei heißer Anwendung
  • Interessante Preisfindung speziell für Gastronomiebetriebe. Unsere Kunden erhalten grundsätzlich eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen